Schulprogramm

Es ist unser Ziel die Schülerinnen und Schüler so weit zu fördern, dass sie möglichst selbstständig und eigenverantwortlich ihr Leben meistern und in Beruf und Familie bestehen können.
Daraus ergeben sich folgende Aspekte für die Förderung an unserer Schule:

Die Einzelaspekte können jedoch nicht jeder für sich gesehen werden, sondern sie stehen miteinander in Verbindung und bedingen sich gegenseitig.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • individuelle Förderung in den Bereichen Lesen, Schreiben, Rechnen
  • Logotherapie und Sprachförderunterricht im Haus
  • Fahrradausbildung in Kooperation mit der Jugendverkehrswacht
  • Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten
    • hauswirtschaftliche Kenntnisse
    • PC-Führerschein
    • Behördentraining
    • Förderung handwerklicher Fähig-keiten
  • Fremdsprachenlernen
  • Hinführung zur Berufsreife
    • jeweils mehrwöchige Berufspraktias in Klasse 7 und 8
    • einmal wöchentlich Praxistag in einem festen Beruf in Klasse 9
    • Berufsberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit in der Janusz-Korczak-Schule

 

Fremdsprachenlernen an der Janusz Korczak Schule

Seit dem Schuljahr 2018/2019 wird an unserer Schule von besonders qualifizierten Lehrkräften in allen Klassen das Fach "Englisch" unterrichtet.

Klasse 1-3: Der Englischunterricht wird hier in spielerischer Form und fächerübergreifend umgesetzt. Die Klasse begrüßt sich z. B. in Englisch; im Musikunterricht singen die Schülerinnen und Schüler  Lieder in Englischer Sprache.

Klasse 4-5: Im Rahmen der integrierten Fremdsprachenarbeit werden die Schülerinnen und Schüler an das Sprechen der englischen Sprache herangeführt. So finden Begrüßunds- und Verabschiedungsrituale auch in Englisch statt. Classroom phrases werden im Alltag verwendet. In Rollenspielen lernen die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig nach ihrem Namen zu fragen und entsprechend zu antworten. Im Bereich der Landeskunde lernen sie landestypische Merkmale kennen. Auch hier werden im Musikunterricht Lieder in englischer Sprache gesungen.

Klasse 6-9: Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale sowie classroom phrases finden in Englisch statt; die Vorstellungvder eigenen Person wird angebahnt. Das Benennen von Farben, Zahlen usw. in englischer Sprache wird erlernt.

Englisch AG: Seit 2016 bietet die Janusz Korczak Schule für interessierte Schülerinnen und Schüler eine Englisch AG an. Diese AG startet jedes Schulhalbjahr mit dem Themenfeld "About me". Die SchülerInnen lernen sich in der englischen Sprache vorzustellen und eine kurze Konversation mit Fragen und Antworten zu ihrem Namen, Wohnort, Alter und Hobby zu führen. Weitere beliebte Themen der AG sind  "Colours", "Numbers", "Pets", "Clothes" und "Shopping". Zusätzlich werden englischsprachige Länder kennengelernt und anstehende Feste, wie beispielsweise  "Thanksgiving" oder "Christmas" thematisiert. Oftmals werden zu verschiedenen Einheiten Videos mit den Schülern gedreht. Dabei erlernen sie über die Sprachkenntnisse hinaus verschiedene Medienkompetenzen. Bei allen Einheiten wird darauf geachtet, dass die Schülerinnen und Schüler an ihre Vorerfahrungen anknüpfen können und zu jeder Einheit ausgewählte "Chunks" und "Collocations" anwenden können.

 

 

Konzept der Janusz Korczak-Schule für Schullaufbahnberatung und Berufsvorbereitung

Die Berufsvorbereitung beginnt in der Janusz Korczak-Schule ab Klasse 7. Sie findet

grundsätzlich in allen Fächern statt, schwerpunktmäßig jedoch im Fach Arbeitslehre

und in den verschiedenen Praktika.


Praktika:

Kl. 7 1. Schulhalbjahr: Betriebserkundung (1 Woche)

2. Schulhalbjahr: Betriebserkundung (2 Wochen)


Kl. 8 1. Schulhalbjahr: Betriebspraktikum (2 Wochen)

2. Schulhalbjahr: Betriebspraktikum (2 Wochen)


Kl. 9 1. Schulhalbjahr: Blockpraktikum (2 Wochen)

danach 1-2 Praxistag(e) in der Woche in einem festen Betrieb

2. Schulhalbjahr: Blockpraktikum (2 Wochen)

danach 1-2 Praxistag(e) in der Woche in einem festen Betrieb


Schullaufbahnberatung:

  • Besuche der BBS Kusel

  • Beratung durch die Schulsozialarbeiterin der BBS Kusel

  • Besuch der KOA-Klasse der Realschule Plus Lauterecken/Wolfstein

  • Beratung durch die Berufsberater(in) der Agentur für Arbeit in der Janusz Korczak-Schule

  • Neigungs- und Eignungstests durch Psychologen der Agentur für Arbeit in der Janusz Korczak-Schule


Berufswahlvorbereitung :

  • Betriebsbesichtigung in regionalen Betrieben

  • Besuch des BIZ (Berufsinformationszentrum) der Agentur für Arbeit

  • Vorstellung verschiedener Berufsbilder

  • Förderung und Erwerb von handwerklichen und hauswirtschaftlichen Fähigkeiten

  • berufsbezogene Beratung durch die Berufsberater der Agentur für Arbeit in der Janusz Korczak-Schule

  • anlegen und fortführen eines Berufsportfolios inklusive Praktikumsbescheinigung

  • eine der Oberstufenklassen betreibt als Schülerfirma einen Pausenkiosk


Kooperation mit Netzwerken:

  • regionale Firmen und Einrichtungen

  • Integrationsfachdienste

  • Agentur für Arbeit

  • weiterführende Schulen


Berufswahlkoordinatorin an der Janusz Korczak-Schule ist Frau Michelle Ruhbaum.

Für die Organisation der Praktika ist Frau Anna Scheidhauer verantwortlich.

 

Schulstraße 14, 67742 Lauterecken | Telefon: 06382 / 993689 | Fax: 06382 / 993723 | e-mail: janusz-korczak-sfl.lauterecken@t-online.de

Erreichbarkeit Sekretariat: Montag, Dienstag, Mittwoch jeweils 8 - 12 Uhr