Unterricht

Werken, Techniklehre, PC:

  • Grunderfahrungen mit Werkstoffen Holz und Metall
  • Erfahrung im Umgang mit Arbeitstechniken
  • Erfahrungen im Umgang mit Maschinen (Stichsäge, Standbohrmaschine, Handschleifer etc.)
  • Informationstechnische Grundausbildung (Textverarbeitung, Internetrecherche, Aufklärung über Gefahren im Internet etc.)

Kochen und Hauswirtschaft:

  • Erfahrungen im Umgang mit Nahrungsmitteln
  • Gesunde Ernährung
  • Erfahrungen in den Arbeitstechniken kochen, backen
  • Erfahrungen im Umgang mit Klein- und Großgeräten (Handrührgerät, Küchenmaschinen, Elektroherd, Backofen etc.)
  • Wirtschaften im privaten Haushalt
  • Textiles Gestalten (nähen, Umgang mit der Nähmaschine)

Neben einem eher lehrgangsorientierten Unterricht finden zahlreiche fächerübergreifende Aspekte in den Unterrichtseinheiten Berücksichtigung (Lebenslauf, Bewerbung, Informationen einholen, Plakate entwerfen, Preisvergleiche, Kostenberechnungen, Umgang mit Maßen und Gewichten etc.). Dabei werden außerschulische Lernorte aus der Arbeits- und Berufswelt in den schulischen Alltag in vielfältiger Weise in den Unterricht einbezogen (Betriebserkundungen, Berufsbildungswerk, Berufsschulen, Banken, öffentliche Ämter etc.).

Wichtig ist uns außerdem die Einführung eines Lebensweltordners, der eine Hilfe für den weiteren Lebensweg sein soll und zur Vorbereitung auf die Selbständigkeit dient.

Fachräume

 

 

Schulstraße 14, 67742 Lauterecken | Telefon: 06382 / 993689 | Fax: 06382 / 993723 | e-mail: janusz-korczak-sfl.lauterecken@t-online.de